Ronda

Der perfekte Ort, um das echte Spanien zu entdecken

Mit seinen ca. 40 000 Einwohnern ist Ronda die perfekte Stadt um spanisch zu lernen.Die Freundlichkeit der Menschen, das wunderbare Klima,die herrliche Natur und die zentrale Lage der Stadt, sind ein idealer Ort um einzutauchen in die spanische Kultur und die Lebensweise seiner andalusischen Bewohner kennenzulernen.

 

Eingerahmt von den typischen weissen Bergdörfern, befindet sich Ronda in Andalusien, der südlichsten Region Spaniens, nahe zur Provinzhauptstadt Malaga.
Die aus dem 8. Jahrhundert stammende Ponte Nuevo überspannt eine tiefe Schlucht von 100 Metern Tiefe, und teilt die Stadt Ronda in 2 Teile.
Im neuen Teil befinden sich die wichtigsten und grössten Geschäfte und die am meisten besuchten gemütlichen Kneipen in einem städtischen Ambiente. Im ruhigen, antiken Teil der Stadt, heben sich besonders die idyllischen schmalen Gassen hervor.Beeindruckend sind die immer wieder unverhofft auftauchenden winkeligen Ecken und die typisch andalusischen weissen Häuser, die Ronda ein einzigartiges Flair geben.

 

In dieser Altstadt befindet sich auch unsere Sprachschule. Von unserer Schule,einem antiken, modern eingerichteten Gebäude, erreicht man nach wenigen Minuten die interessantesten und wichtigsten Punkte der Stadt.
Hinsichtlich der spanischen Geschichte und Kultur ist Ronda, auch dank der Epochen der Römer, der Araber und der Christen,eine der meist besuchten Städte Spaniens. Seine zentrale Lage, 130 Kilometer bis Sevilla, 180 Kilometer bis Granada und 100 Kilometer bis Malaga, machen Ronda zu einem wichtigen kulturellen Knotenpunkt. Erholung suchende Gäste erreichen die traumhafte Costa del Sol in 45 Minuten.

Granada

180 km (Direct Bus, Train)

Málaga

100 km (Direct Bus, Train)

Sevilla

130 km (Direct Bus)

Madrid

550 km (Direct Train)

The best city in Andalusia